Kräppelnachmittag mit abwechslungsreichem Programm

2019 kn 08

Mit einem gut zweistündigen Programm sorgten die Gruppen des Turnvereins am Sonntagnachmittag (24.02.) für gute Unterhaltung in der voll besetzten Kultur- und Sporthalle.

Vor allem die „ollen Dollen“ sorgten mit ihrer Interpretation des Klassikers „Schneewittchen“ für viel Gelächter und ausgelassene Stimmung in der Halle.

Ein herzliches Dankeschön allen kleinen und großen Akteuren sowie den Helfern und Helferinnen, die den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung möglich gemacht haben, ebenso für alle Kuchenspenden!

Weiterlesen: Kräppelnachmittag mit abwechslungsreichem Programm

Lauftreff am Donnerstag - Aktuelle Infos

Die Lauffreunde treffen sich am Donnerstag zum Joggen um 15 Uhr an der Kempfsruh!

 

Mit Zumba fit ins neue Jahr starten!

zumba 2Seit dem 25.01.2019 bietet der TV 1894 Mümling-Grumbach wieder einen Zumba-Kurs an. Zehn Wochen lang sorgt Zumba-Trainerin Katharina Hartmann für viel Bewegung, Spaß und gute Laune in der Turnhalle in Mümling-Grumbach! Der Kurs findet immer freitags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 40 €, Nicht-Mitglieder zahlen 60 €. Es ist auch möglich, einen halben Kurs zu buchen (5 Stunden für 20 € bzw. 30 €). Einzelstunden kosten für Mitglieder 6 €, für Nicht-Mitglieder 8 €.
Schnuppern ist jederzeit kostenlos möglich.

Sichern Sie sich einen Platz und melden sich an: telefonisch bei Denise Trippel, (0 61 63 / 93 77 310) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der TV Mümling-Grumbach freut sich auf zahlreiche Teilnehmer/innen!

 

Turnzwerge zum mitmachen gesucht

Alle Kinder ab einem Jahr und bis zum Kindergarteneintritt sind mit einer Begleitperson herzlich zu den Turnzwergen eingeladen. Treffen ist wöchentlich montags von 9.15 bis 10.30 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Mümling-Grumbach.

Bereits seit Januar 2013 gibt es im Mümling-Grumbacher Turnverein die Gruppe der Turnzwerge. Diese wird von den beiden Tagesmüttern Sabine Appel (06163/912837) und Nadja Pankow-Koch (06163/912866) geleitet, die auch für Fragen zur Verfügung stehen.

turnzwerge

Wie die beiden Übungsleiterinnen betonen, erfolgt zu Beginn der „Zwergenstunde“ eine kleine Aufwärmphase mit Musik und entsprechenden Übungsgeräten. Auf dem Mattenwagen schließt sich eine Runde „Eisenbahnfahrt“ an. Danach wird eine altersgerechte Bewegungslandschaft aufgebaut, die den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten bietet. Gemeinsames Aufräumen und ein kleines Lied zum Abschied lassen die Runde der Turnzwerge enden.

Schnuppern ist jederzeit möglich.