Neuer Zumba-Kurs startete am 26. Oktober

zumba 2Am 26. Oktober startete wieder ein Zumba-Kurs beim TV Mümling-Grumbach. Wie gewohnt bietet Zumba-Trainerin Katharina Hartmann 10 Wochen lang viel Bewegung, Spaß und gute Laune in der Turnhalle in Mümling-Grumbach! Der Kurs findet immer freitags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 40 €, Nicht-Mitglieder zahlen 60 €. Es ist auch möglich, einen halben Kurs zu buchen (5 Stunden für 20 € bzw. 30 €).
Einzelstunden kosten für Mitglieder 6 €, für Nicht-Mitglieder 8 €.
Für alle Teilnehmer/innen gibt es eine kostenlose 11. Stunde am Ende des Kurses; Schnuppern ist jederzeit kostenlos möglich.

Anmeldungen sind noch möglich: telefonisch bei Denise Trippel (0 61 63 / 93 77 310) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der TV Mümling-Grumbach freut sich auf zahlreiche Teilnehmer/innen!

 

Gau-Herbstwandertag am 14. Oktober in Unter-Sensbach

2018 wandertag sensbachBei der Herbstwanderung des Turngau Odenwald in Unter-Sensbach nahmen 26 Wanderer vom TV Mümling-Grumbach teil und stellten damit die stärkste Wanderergruppe.
Bei optimalen Bedingungen waren insgesamt 203 Teilnehmer aus 18 verschiedenen Vereinen unterwegs.

Pressebericht zur Wanderung im Odenwälder Echo

Die nächste TGO-Wanderung wird der TV Mümling-Grumbach am 5. Mai 2019 ausrichten.

 

#BeActive – Wanderung am 22. September 2018

2018 beactive wanderungZum Start der diesjährigen "Europäischen Woche des Sports" (#BeActive) hat der TV Mümling-Grumbach zum dritten Mal die Wanderung "Rund um Mümling-Grumbach" veranstaltet.

Der ca. 8 km lange Rundkurs startete an der Kultur- und Sporthalle und führte vorbei am Bauhof Richtung Höchst und durch die Obrunnschlucht. Zurück ging es hoch auf die Beine und vorbei an der Bergkirche zum Abschluss im Bergkeller.

Bei passendem Wanderwetter waren die Teilnehmer alle guter Laune mit der Erfahrung …Wandern ist Gesundheit, Ausdauer, Fitness und hat keine Nebenwirkungen. Foto: Rosi Schneider

 

Pat und Albert Bordt als Lauftreffleiter verabschiedet

2018 lauftreff abschluss 131 Jahre haben Pat und Albert Bordt als Leitungsteam an der Spitze des Mümling-Grumbacher-Lauftreffs gestanden. Nach diesen vielen Jahren war es ihr Wunsch, die Verantwortung für den Lauftreff abzugeben, diesem aber künftig weiter aktiv verbunden zu bleiben.

Über 30 Läuferinnen und Läufer waren der Einladung des Mümling-Grumbacher Turnvereins zur Verabschiedung von Pat und Albert gefolgt.

Weiterlesen: Pat und Albert Bordt als Lauftreffleiter verabschiedet

Teilnahme am Kerbumzug

2018 kerbumzug

 

TGO-Frühjahrswanderung in Bad König

2018 wandertag 1 2018 wandertag 2

Bei der Turngau-Frühjahrswanderung am 6. Mai in Bad König beteiligten sich bei herrlichem Wetter 131 Wanderer aus 18 verschiedenen Vereinen. Die Strecken führten durch Wald und freies Gelände und boten immer wieder schöne Ausblicke. Der TV Mümling-Grumbach stellte mit 23 Wanderern wieder die stärkste Wandergruppe.

 

Lauftrefferöffnung am 6. April

2018 laufteff 2

Bei bestem Wetter sind am Samstag, den 6. April, die Mümling-Grumbacher Lauffreunde in die neue Lauftreffsaison gestartet.

Lauftreffangebote gibt es jetzt regelmäßig:
montags, 18.00 Uhr, am ehemaligen Güterbahnhof (nur Walking) und
donnerstags, 18.30 Uhr, auch wieder am ehemaligen Güterbahnhof.

Lauftrefffreunde, auch Nichtmitglieder des Turnvereins, sind herzlich willkommen!

Weiterlesen: Lauftrefferöffnung am 6. April

Gelungener Fastnachtsauftakt beim Kräppelnachmittag

kn18 08 kn18 12
pin002   weitere Bilder

 

Turnzwerge zum mitmachen gesucht

Alle Kinder ab einem Jahr und bis zum Kindergarteneintritt sind mit einer Begleitperson herzlich zu den Turnzwergen eingeladen. Treffen ist wöchentlich montags von 9.15 bis 10.30 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Mümling-Grumbach.

Bereits seit Januar 2013 gibt es im Mümling-Grumbacher Turnverein die Gruppe der Turnzwerge. Diese wird von den beiden Tagesmüttern Sabine Appel (06163/912837) und Nadja Pankow-Koch (06163/912866) geleitet, die auch für Fragen zur Verfügung stehen.

turnzwerge

Wie die beiden Übungsleiterinnen betonen, erfolgt zu Beginn der „Zwergenstunde“ eine kleine Aufwärmphase mit Musik und entsprechenden Übungsgeräten. Auf dem Mattenwagen schließt sich eine Runde „Eisenbahnfahrt“ an. Danach wird eine altersgerechte Bewegungslandschaft aufgebaut, die den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten bietet. Gemeinsames Aufräumen und ein kleines Lied zum Abschied lassen die Runde der Turnzwerge enden.

Schnuppern ist jederzeit möglich.